Kreismeisterschaft 2018 - Ausschreibung

Wettbewerbe und Klassen

alle Wettbewerbe: siehe Anlage

 

Teilnahmeberechtigung

Es sind nur Mitglieder, die eine gültige Startberechtigung haben und die jeweilige Vereinsmeisterschaft geschossen haben, teilnahmeberechtigt. Die Vereinsmeisterschaftsmeldung mit Ergebnissen muss vorliegen. Der gültige Mitgliedsausweis (Chipkarte) ist in allen Wettbewerben vorzulegen. Ohne Karte kein Start !

 

Startgelder

Schülerklasse: 3,00 Euro,

Jugend-/Juniorenklasse: 5,00 Euro,

alle übrigen Klassen: 7,00 Euro

Zum Startgeld wird das Standgeld je Teilnehmer addiert.

 

Scheiben und Munition

Scheiben werden vom KSV gestellt. Munition/Kugeln sind selbst mitzubringen.

 

Unterteilung in A-, und B-Klasse

Alle Teilnehmer werden nach ihrem Ergebnis der Kreismeisterschaft 2017 eingestuft. Bei Nichtteilnahme in 2017 werden die Ergebnisse der drei Jahre davor zugrunde gelegt d.h. einschließlich 2014. Sollte dort auch keine Teilnahme verzeichnet sein, wird das Vereinsmeisterschaftsergebnis herangezogen.

Folgende Klassen werden unterteilt:

Luftgewehr      Schützenklasse A / B   

Luftgewehr     Damenklasse A / B

Luftpistole       Schützenklasse A / B

Die Grenze sind jeweils 330 Ring.

 

Meldungen

Meldungen sind an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden. Sie sind mit einer verbindlichen E-Mail-Adresse zu versehen. Die Startmitteilungen zur Kreismeisterschaft 2018 werden an diese Adresse versandt.

Für die Meldungen der Vereinsmeisterschaften sind nur die derzeit gültigen Formulare, zu finden auf der Internetseite des KSV Fallingbostel unter der Rubrik „Download, Anträge etc.“ und dort unter „Formulare“  zu verwenden. Alle anderen Meldungen werden nicht anerkannt und kostenpflichtig zurückgesandt.

Meldeschluss der Vereinsmeisterschaften in den Luftdruckwettbewerben ist der 10.01.2018, in allen anderen Wettbewerben der 10.02.2018. Meldungen, die mehr als eine Woche nach dem jeweiligen Termin eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden.

 

Vorschießen

Mitarbeiter der Kreisverbandsmeisterschaften, die durch ihre Mitarbeit bedingt vorschießen müssen, werden in die Rangliste aufgenommen.

 

Erkrankung

Bei Erkrankungen am Tage der Meisterschaft sind ein ärztliches Attest und die Scheiben der Vereinsmeisterschaft vorzulegen. Bei einem Mannschaftsstart wird auch die Mannschaft „außer Konkurrenz“ gewertet.

 

Kein Start auf der Landesverbandsmeisterschaft

Auf den Startkarten ist zu vermerken, ob ggf. an der Landesverbandsmeisterschaft teilgenommen werden soll. Entscheidet sich ein Mannschaftsschützen gegen einen Start auf dieser nächsthöheren Ebene, wird die gesamte Mannschaft nicht weitergemeldet.

 

Kartuschen

Der Sicherheitsnachweis obliegt dem/der Schützen/in. Kartuschen ohne Jahreszahlangabe werden als „älter 10 Jahre“ eingestuft und sind nicht mehr zugelassen.

 

Sicherheit

Als Sicherheitsvorrichtung für LG und LP sollte eine (rote) Sicherheitsschnur, die sich durch die gesamte Länge des Laufes zieht und an beiden Seiten 10-15 cm aus dem Sportgerät ragt, verwendet werden.

 

Allgemeine Bestimmungen

Jeder teilnehmende Verein hat eine ausgebildete Person als Mitarbeiter/Mitarbeiterin für die Durchführung der Wettkämpfe zu melden.

Schüler unter 11 Jahren sind nicht startberechtigt.

Für 11jährige ist die Ausnahmegenehmigung der Ordnungsbehörde vorzulegen.

Alle Teilnehmer müssen 30 Minuten vor Beginn ihres Durchganges anwesend sein.

Die Einspruchsgebühr wird nach Regel 0.13 der Sportordnung des DSB auf 30,- € festgelegt.

Die Termine und Orte sind dem Terminplan zu entnehmen.

Soweit diese Ausschreibung keine besonderen Regelungen trifft, gelten die Vorschriften der jeweils gültigen Sportordnung.

Wer gegen diese Ausschreibung, gegen die Schießstandordnung sowie gegen die Sportordnung des DSB verstößt, kann vom Wettkampf disqualifiziert und ausgeschlossen werden.

 

Änderungen bleiben vorbehalten!


Geschäftsstelle

  • 05.10.2018 17:00 - 19:00
  • 02.11.2018 17:00 - 19:00
  • 07.12.2018 17:00 - 19:00
  • 04.01.2019 17:00 - 19:00
  • 01.02.2019 17:00 - 19:00
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok